1-5 players

60-90 min.

Age: 13+

Designer: Martin Wallace

Status: Preorder
Editions: DE , PL

Description

 

Tinners‘ Trail ist ein themenorientiertes Eurospiel, das im Cornwall des 19. Jahrhunderts spielt. Ihr übernehmt die Rolle eines Bergbau-Konglomerats während der Hochphase der Zinn- und Kupfer-Bergbauindustrie. Ihr müsst in ganz Cornwall Landparzellen bei Auktionen erwerben und diese auf Zinn und Kupfer untersuchen, solltet dabei aber auch eure ‚Arbeitspunkte‘ und euer Geld effektiv handhaben. Sobald ihr eine Mine etabliert habt, ist es an der Zeit das Erz zu fördern und den Profit einzustreichen! Aber je mehr eure Mine in die Tiefe vordringt, desto teurer wird die Förderung.

Ihr habt die Möglichkeit, eure Minen durch Infrastruktur, wie Häfen, Bahnhöfe und Stollen (Entwässerungstunnel) zu verbessern, aber die Anzahl der Verbesserungen ist begrenzt. Könnt ihr die Konkurrenz übertrumpfen und den größten Gewinn einstreichen oder werdet ihr am Ende keinen roten Heller mehr besitzen?

NEW EXPANSIONS

Arsen-Erweiterung:

Bringt eine neue Ressource ins Spiel: Arsen. Aufgrund der Gefahren, die sich aus einer Arsenvergiftung ergeben, führt dessen Förderung dazu, dass man DAUERHAFT Arbeitskräfte verliert, aber jene, die das Risiko eingehen, können so auch enorme Gewinne einfahren.

Auswanderung-Erweiterung

Bei dieser Erweiterung könnt ihr eure Arbeiter nach Übersee schicken, um dauerhafte Vorteile zu erlangen, wie z.B. ein zusätzliches Einkommen oder kostenlose Verbesserungen.

Diese Erweiterungen benötigen das Grundspiel. Sie können einzeln oder kombiniert genutzt werden. Außerdem sind sie kompatibel mit dem ‚Lord Wallace‘-Solitärmodus.

KOMPONENTEN

 

  • 1 Haupt-Spielbrett
  • 4 Entwicklungstafeln
  • 3 Spezialwürfel
  • 1 Auktionsmarker
  • 65 Spielersteine
  • 46 Entwicklungssteine
  • 150 Ressourcenwürfel
  • 45 Erkundungskarten
  • 32 Gebietsplättchen
  • 9 Aufbaukarten
  • 10 Solo-Karten
  • 24 Marker
  • 1 Regelwerk